INHALT

Sichtweisen

Mystik der Landschaft

Biografie

1959 in Werdau/ Sachsen geboren
seit 1973 Mitglied einer Werdauer Künstler-Vereinigung
1982 Physikstudium in Jena
1985 Studium am Literaturinstitut "J.R. Becher" in Leipzig
seit 1993 Journalist und Autor bei Thüringer Zeitschriftenverlagen
(Greizer Heimatbote, Kulturmagazin "Artos", Mittelalterzeitschrift
"Anno Domini", "Magie & Mythos", "Anno Domini-Jahrbücher)"
Autor der Sachbücher "Sachsen", "Sachsen-Anhalt" und
"Hannover/Südl. Niedersachsen" aus der Reihe "Die schwarzen Führer, sagenumwobene Orte in den Bundesländern"
als Künstler Personalausstellungen in Galerien und öffentlichen Einrichtungen
1993 Mitglied im Kunstverein Pleissenland e.V.
1996 Kunstprojekt Hausbrand in Lichtenstein (Sachsen), im Zusammenhang mit der Landesgartenschau Sachsen und dem Theater Lichtenstein
1997/ 1999 Teilnahme an der Jesteburger Kunstwoche
2002 Weiterbildung zum Online-Redakteur
2005 Gründung der Musik- und Kunstschule TonArt Buxtehude/
Mal- und Zeichenunterricht, sowie Comic-Zeichnen - zumeist für Kinder und Jugendliche
Dozent bei der VHS Buxtehude - "Junge VHS"
2006 Bilderzyklus zu "Magnificat" von Prof. Christoph Schönherr - ein multimediales Projekt des Ev.-luth. Kirchenkreises Buxtehude in Zusammenarbeit mit TonArt Buxtehude
2007 Bilderzyklus zu "Leuchtfeuer", die Groove Mass von Katrin Götz und Matthias Richter - ein weiteres multimediales Projekt des Ev.-luth. Kirchenkreises Buxtehude in Zusammenarbeit mit TonArt


Personalausstellungen

1992 in Zwickau (Luther-Kirche)
1993 in Greiz (Cafe LebensART),
Werdau (Kleine Galerie des Landratsamtes),
Crimmitschau (Sparkasse),
1994 in Werdau (Galerie Van Waes),
Aue (Galerie Art Alt Aue)
1995 in Crimmitschau (Galerie im Vereinshof),
1996 in Auerbach (Sparkasse),
in Schönfels/Zwickau (Galerie Burg Schönfels)
Kunstprojekt Hausbrand in Lichtenstein (Sachsen)
in Zwickau (Haus des Fotografen Gärtner)
1997 in Zwickau (Amtsgericht / Projekt Kunst und Justiz)
in Jena (IFW)
in Hanstedt (Musikschule)
in Jesteburg (Praxis Dr. Prollius)
Kunstwoche Jesteburg
1998 in Hanstedt (Praxis Dr. Schweer)
Kunstwoche Jesteburg
2000 in Bendestorf (Seniorenwohnsitz Ettwig)
2003 in Buxtehude (Neue Musikschule)
2007 in Buxtehude (St.-Paulus-Kirche)
2009 in Buxtehude (Paulz, Generationen-Café der Pauluskirche)
2010 in Buxtehude (Hochschule 21)
2011 in Buxtehude (Kulturforum am Hafen), gemeinsam mit TonArt-Kunstschülern
2013 in Apensen (Jugend- und Kulturzentrum)
2014 in Apensen (Jugend- und Kulturzentrum);
in Werdau (Galerie Fischmarkt Scheibner)
in Neu Wulmstorf (Galerie im Rathaus)
2015 in Buxtehude (Paulz, Generationen-Café der Pauluskirche)
2016 in Buxtehude (Sparkasse Harburg-Buxtehude), gemeinsam mit TonArt-Kunstschülern
aus dem Bilderzyklus Groove Mass
aus dem Bilderzyklus Groove Mass
aus dem Bilderzyklus Groove Mass